Kontakt:

02641-906859

TG-Ringen@t-online.de



 

Tagesgruppe


Die Tagesgruppe Ringen bietet ein teilstationäres Hilfeangebot zur Erziehung nach §32 SGB VIII (KJHG) für 8 Kinder im Alter von 6-12 Jahren (Aufnahmealter).

Unser Ziel ist es, die Kindern und deren Angehörige in schwierigen Situationen zu entlasten und zu unterstützen.

-          Schulschwierigkeiten, häufigen Streit und Verweigerung

-          ständige Konflikte mit anderen Kindern

-          Probleme zwischen Eltern und Kindern die den Familienalltag beeinträchtigen

Durch einen geregelten Tagesablauf, wie z.B. ein gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebote bieten wir den Kindern eine verlässliche Struktur an und treten in Beziehung zu ihnen. Die Kinder lernen ihre Möglichkeiten und Grenzen zu erweitern und ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern. Ein weiterer wichtiger Bestandteil dazu sind ergänzende und regelmäßige Elterngespräche.

Unsere Tagesgruppe ist in einem Wohnhaus mit großem Garten am Ortsrand von Ringen (Grafschaft) untergebracht, sodass wir vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung und Outdoor-Aktivitäten haben und nutzen.

Die Kinder werden durch unseren Fahrdienst an den verschiedenen Schulstandorten abgeholt und nach dem Tagesgruppenende um 17 Uhr nach Hause gefahren.

Das pädagogische Team besteht aus 3 erfahrenen BetreuerInnen (Lernpädagogin, Sozialpädagoge/in).

Die Aufnahme wird in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt umgesetzt.

Bei Fragen können Sie gerne unser Team in Ringen kontaktieren.


_______________________________________________________________________________________________________


Bildunterschrift

Julia Doll (Geschäftsführerin von NAHRDRAN e.V.), Bodo Wuttke und Edith Simons (Mitarbeiter der Tagesgruppe in Ringen) vlnr.

 

Die Mitarbeiter vom Verein NADRDRAN e.V. freuten sich sehr über die Spende der Kreissparkasse Ahrweiler in Höhe von 2.000 €. „Wir spenden – Sie entscheiden wohin“ Unter diesem Motto steht die Spendenplattform der KSK gemeinnützigen Vereinen im Kreis Ahrweiler zur Verfügung, die Gelder für verschiedenste Projekte sammeln möchten. Dazu liegen in allen Geschäftsstellen Spendengutscheine in Höhe von 10€ bereit, die auch NAHRDRAN e.V.  eine große Unterstützung zur Neuanschaffung eines Busses waren.

Die Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung, für Kinder und Jugendliche. Kinder, die die Tagesgruppe besuchen, werden von Montag bis Freitag an den jeweiligen Schulen im Kreis Ahrweiler abgeholt und abends wieder nach Hause gefahren. Sie verbringen dort ihren Nachmittag, immer begleitet von pädagogischen Fachkräften. Es wird gemeinsam gegessen, Hausaufgaben werden erledigt und Freizeitangebote durchgeführt. Um all dies zu ermöglichen benötigt der Verein NAHRDRAN einen Bus, mit dem die Kinder transportiert werden können.